Sei Dabei!

Die Menschen in der Region Stuttgart

Lern die Region Stuttgart über die Menschen, die hier leben, kennen.
Wir sind dafür auf die Straße gegangen und haben Passanten portraitiert und gefragt, was sie zu erzählen haben.

Michael/ Waldenbuch

Michael

Wir hatten in Waldenbuch zum ersten Mal die Möglichkeit, eine Sommerschule anzubieten. Alle interessierten Schüler der Jahrgangsstufen 9 und 10 wurden, zusätzlich zu anschaulichem Unterricht, dazu eingeladen, sich das Leben in einem Betrieb anzusehen. Dazu gab es eine Kooperation mit der Firma Ritter. Im Zuge der Gespräche mit den Schülern wurde es auch zum Thema, dass ich selbst, als Schüler im Jahre 1980, einen Ausflug nach Waldenbuch zu Ritter gemacht habe. Wie sich diese Firma weiterentwickelt hat, ist unglaublich. Ich kann mich bis heute noch gut an diesen Ausflug erinnern. Ich dachte damals, dass sei das Paradies und heute bin ich Bürgermeister dieser Stadt. Solche Geschichten schreibt nur das Leben.

Waldenbuch

Silvia/ Fellbach

Silvia

Meine Tochter arbeitet in der Kappelberg-Apotheke, deshalb komme ich zwei oder drei Mal in der Woche aus Ostfildern nach Fellbach, um Zeit mit meinen Enkeltöchtern zu verbringen. Wir gehen dann oft in den Weinbergen spazieren, toben oder spielen zusammen. Aber am liebsten bekommt die Jüngere eine Oma-Massage von mir, ein richtiger Luxus also, das mache ich auch gerne für sie!

Fellbach

Wolfgang/ Kornwestheim

Wolfgang

Ich gehe viel mit offenen Augen durch die Stadt und fotografiere alles Mögliche. Gerade bin ich auf der Suche nach gelb-blauen Motiven, das sind ja die Farben von Kornwestheim. Ich möchte ein Puzzle machen und im Weltladen anbieten, da engagiere ich mich viel, genau wie beim CVJM und der Kirche.

Kornwestheim

Mark/ Vaihingen Enz

Mark

Ich bin gebürtig aus Oberriexingen, jetzt wohne ich in Markgröningen. Hier ist es super, auch wenn ich beim Reisen schon einige Abenteuer erlebt habe. Zum Beispiel bin ich mal in einem Bus im indischen Hinterland dehydriert und im Krankenhaus gelandet!

Vaihingen Enz

Antonin/ Fellbach

Antonin

Ich hatte es nicht immer leicht im Leben, bin in der Tschechoslowakei geboren, war dann beim Neckarcenter auf Montage und hatte danach viele Schulden, als hierhergezogen bin. Jetzt wohne ich in Obertürkheim, bin aber fast jeden Tag in Fellbach bei meiner Lebensgefährtin und fahre oft mit dem Fahrrad, zum Beispiel zum Einkaufen. Wobei, manchmal fahre ich auch zum Vergnügen, aber dann lande ich eher im Biergarten!

Fellbach

Edgar/ Fellbach

Edgar

Ich bin Aufsichtsperson bei der Kunstausstellung Triennale in Fellbach, da musste man zum Beispiel auf kleine historische Figürle aus Blaubeuren auf der schwäbischen Alb besonders aufpassen. Mein Lieblingsausstellungsstück war aber was anderes: Zwei Künstler haben eine Figur zusammengebastelt aus Recyclingmaterial und Fundsachen vom alten Freibad in Fellbach, das war absolut toll!

Fellbach

Schau, wie schön es hier ist

Folge dem S auf Facebook und Instagram und zeige mit eigenen Fotos, was Dir an der Region Stuttgart gefällt.

Das ist S

Das S steht repräsentativ für die Region Stuttgart mit ihren 179 Kommunen. Sie ist eines der wirtschaftsstärksten Zentren Europas und zugleich ein Zuhause mit hoher Lebensqualität und kultureller Vielfalt. Um das zu zeigen, haben wir – die Wirtschaftsförderung Region Stuttgart GmbH – die #SoistS-Plattform initiiert. Gemeinsam mit den Menschen, die hier leben und arbeiten, möchten wir Vorzüge und Besonderheiten unserer Heimat zeigen.

Weitere Informationen zur Region Stuttgart gibt es hier: www.region-stuttgart.de Jobs in der Region gibt es hier: jobs.region-stuttgart.de